Jugend

Was ist KJG ?

Logo Katholische junge GemeindeDie „Katholische Junge Gemeinde“ ist ein demokratischer Jugendverband in der Katholischen Kirche mit bundesweit über 80.000 Mitgliedern, die vor allem vor Ort in den Kirchengemeinden Aktiv sind. Die KJG will Kindern und Jugendlichen Mut machen, sich zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen. Die KJG will aber auch, dass Kinder lernen partnerschaftlich miteinander umzugehen aufeinander Rücksicht zu nehmen und sozial und verantwortungsbewusst zu Handeln.
In unserer Kirchengemeinde haben wir zur Zeit 3 KJG Gruppen, die vierte ist gerade im Aufbau. Jeweils nach der ersten Hl. Kommunion werden die Kinder eingeladen sich einer KJG Gruppe anzuschließen. In den wöchentlichen Gruppenstunden wird gebastelt, gespielt gekocht miteinander gebetet oder religiöse Themen besprochen und diskutiert. Wo es möglich ist werden religiöse Feste mitgestaltet.
Neben Gruppenstunden können die Kids auch an allen Freizeitaktionen, Wallfahrten und Freizeiten der Ministranten teilnehmen.
Die Gruppenleiter der KJG Gruppen sind auch Mitglied im Jugendausschuss

Der Jugendausschuss

Der Jugendausschuss besteht aus Vertretern der KJG, den Ministranten und des Kirchengemeinderates. In diesem Ausschuss werden die Tätigkeiten von allen Gruppen vorgestellt und besprochen.
Dieser Ausschuss soll auch zur Kommunikation unter den Gruppen dienen.
Der Jugendausschuss ist auch gleichzeitig die Verbindung zum Kirchengemeinderat.
Der Vorsitzende hat die Aufgabe dem Kirchengemeinderat, die neusten Ereignisse der einzelnen Gruppierungen mitzuteilen.
Die Organisation der Jungendarbeit in der Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius
läuft über uns.Außerdem Organisiert der Jugendausschuss Aktionen zur Finanzierung der Freizeiten, wie z. B. eine Fastensuppe in der Fastenzeit oder einen Sekt- und Kuchenverkauf nach dem Gottesdienst.  Der Jugendausschuss tagt etwa alle 2 Monate.

Zusätzliche Informationen