Das katholische Bildungswerk

KEB - katholische Erwachsenenbildung gehört zur KEB-Rottweil und ist ein eingetragener Verein.

Die Vereine vor Ort sind bei der katholischen Kirchengemeinde angesiedelt.

Wir gestalten ein vielfältiges Angebot an Kursen und Veranstaltungen, die zur Orientierung, Lebenshilfe und zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung dienen. Unsere Bildungsangebote sind aktuell und orientieren sich an den Bedürfnissen der Menschen. 

Wir sind offen für alle Menschen. Den Dialog zwischen Kirche und Welt zählen wir zu den ureigensten Aufgaben unserer Erwachsenenbildung. Wir verfolgen aktiv die Entwicklungen in Kirche und Gesellschaft und setzten uns mit diesen kritisch auseinander.

Wir streben Kooperationen mit anderen Trägern der Erwachsenenbildung an und arbeiten mit Partnern aus Bildung, Politik und Wirtschaft zusammen.

Ihr Team vor Ort: Annemarie Mauerlechner, Karin Schmeh, Manuela Roth und Elke Basler

Kontakt: e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Geselliges Tanzen

Mit Tanzvergnügen sich bewegen bei schöner Musik, hält Körper und auch Geist länger fit. Immer  ideal zum Einsteigen! Bei internationalen und modernen Kreis- und Paartänzen ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Tanzleiterin Irina Fritz freut sich auf Ihr Kommen.

Leitung:              Irina Fritz, Tel. 07420 / 3692
Termine:             montags von 18:00 – 19:30 Uhr                                         

                             Frühjahr 2018:  

                             08.01., 15.01., 22.01., 29.01., 19.02., 26.02.,

                             05.03., 12.03., 19.03.;

                             Sommer 2018:(12 Termine)

                             09.04., 16.04., 23.04., 07.05., 14.05., 04.06., 11.06., 18.06., 

                             25.06., 02.07., 09.07., 16.07.;

 Ort:                     Kath. Gemeindezentrum, Pfarrgasse 10, Deißlingen

Kosten:                 3,00 € pro Abend

Ort:                     Kath. Gemeindezentrum, Pfarrgasse 10, Deißlingen
Kosten:                3,00 €

 

Fastenwoche

Entschlacken – sich frei machen – loslassen

Seinen Körper mal wieder richtig entschlacken, aber auch für Allergiker einmal wieder alle schädlichen Allergene ausscheiden, um für die kommende Saison wieder mehr Wohlbefinden zu erhalten. Mit Frau Irma Schwellinger aus Villingendorf, einer erfahrenen Fastenpädagogin,  führen wir hier in Deißlingen dies schon länger durch und viele sind von der entspannenden Stimmung in der Gruppe beeindruckt. Neulinge sind stets willkommen! Mitzubringen sind Iso-Matte oder Decke und bequeme Kleidung.

 Wer zum ersten Mal kommt, sollte unbedingt den Info-Abend am Montag, den 19. Feb. 2018 um 19:30 Uhr besuchen.

Referentin:         Irma Schwellinger, Fastenpädagogin

Termin:              1. – 7. März 2018, jeweils um 19:30 Uhr

Ort:                    Kath. Gemeindezentrum Deißlingen

Kosten:              35,00 € pro Person

Eine Voranmeldung bis zum 23. Feb. im Pfarrbüro Deißlingen, Tel. 93090, ist sehr wichtig, da bei zu geringer Teilnehmerzahl der Kurs entfällt

 

Versteckte Süßungsmittel – Zucker &Co.

Wie erkenne ich Zucker in den industriellen Lebensmitteln? Hinter welchen Namen verstecken sich verschiedene Zuckerarten? Was ist Zucker, was sind Zuckerersatzstoffe und Süßungsmittel?

Referentin:         Annemarie Mauerlechner

Termin:              Dienstag, 13. März 2018, 20:00 Uhr

Ort:                   Kath. Gemeindezentrum Deißlingen

 

Literaturtreff

„Löwen wecken“ von Ayelet Gundar-Goshen

Ein Neurochirurg überfährt einen illegalen Einwanderer. Es gibt keine Zeugen, und der Mann wird ohnehin sterben - warum also die Karriere gefährden und den Unfall melden? Doch tags darauf steht die Frau des Opfers vor der Haustür des Arztes und macht ihm einen Vorschlag, der sein geordnetes Leben komplett aus der Bahn wirft. Wie hätte man selbst in einer solchen Situation gehandelt?

Bitte lesen Sie das Buch vorab und kommen Sie zu unserem Literaturtreff!

Referentin:          Anne Dongus, Lehrerin am DHG Rottweil

Termin:               Montag,16. April 2018, 20:00 Uhr

Ort:                     Kath. Gemeindezentrum Deißlingen

Kosten:               3,00 €

 Merktechniken für Beruf und Alltag - Mit Denksport fit im Kopf bleiben

Wie soll ich mir nur Namen, Gesichter, Zahlen, Pin-Nummern, Telefonnummern …..merken? Bei der Vielzahl von Informationen, die täglich auf uns einströmen, ist es schwierig sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Dabei den Überblick zu behalten ist nicht so einfach.

Mit Hilfe von Merktechniken kann hier Unterstützung gegeben werden.

Im Kurs mit 2 Abenden werden verschiedene Merktechniken vorgestellt und an Beispielen in die Praxis umgesetzt.

Mit Merktechniken kann man sich den Alltag etwas erleichtern. Hat man einmal das Prinzip verstanden und verinnerlicht, lassen sie sich spielerisch in den Alltag integrieren.

Referentin:          Liselotte Austria, Fachpräventologin geistige Fitness, Rottweil

Termin:               dienstags,17. und 24. April 2018, 18:00 – 20:15 Uhr

Ort:                     Kath. Gemeindezentrum Deißlingen

Kosten:               15,00 € für beide Abende

Anmeldung:         bis 10.04.2018,Pfarramt 93090, begrenzte Teilnehmerzahl

 

 Antibiotika aus der Natur

Auf die sanfte Heilung der Natur vertrauen immer mehr Menschen. Daher stehen auch pflanzliche Antibiotika zur Behandlung von leichten bis mittelschweren Infektionen hoch im Kurs. Sie wirken nicht nur gegen Bakterien sondern häufig auch gegen Pilze und Viren.

An diesem Abend lernen wir verschiedene antibiotisch wirkende Pflanzen und deren Einsatzbereich kennen und stellen eine antibiotisch wirkende Tinktur her.

Referent:           Regina Nerz, Kräuterheilkunde für Mensch &Tier

Termin:             Donnerstag, 17. Mai 2018, 19:30 – 21:30 Uhr

Ort:                   Kath. Gemeindezentrum, Deißlingen

Kosten:              10,00 € zuzüglich 2,- € Materialkosten (Workshop)

Anmeldung:        bis 08.05.2018, Pfarramt: 93090, begrenzte Teilnehmerzahl

 

Film: Heilige Bernadette - Lourdes

Das wunderbare Geschehen um die Hirtenkinder in Lourdes fand seinen Höhepunkt in der Heiligsprechung der Bernadette Soubirous. 18 Marien- erscheinungen lösten eine gigantische Pilgerbewegung aus und ziehen heute noch viele Hilfesuchende und Hoffende an. Nach dem Buch von Franz Werfel „Das Lied von Bernadette“ entstand ein Film, der die Geschehnisse im Jahr 1858 beschreibt. Nach dem Film wird Pfarrer Stier die Diskussion leiten. 

Termin:              Donnerstag, 07. Juni 2018, 20:15 Uhr

Ort:                    Kath. Gemeindezentrum Deißlingen

 

  

 

 

 

              

Zusätzliche Informationen